scootertuning.ch
Kundenservice: +41 (0) 62 956 80 90 Faire Preise Kauf auf Rechnung ! Gratisversand ab 100.- (CH-LI) - Bis 17:00 bestellt - Morgen geliefert!
Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Innenrotorzündung PVL, Puch E50

Innenrotorzündung PVL, Puch E50
Setartikel
254.95 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
Art.Nr.:
16565
Bewertungen:
5 von 5 Sternen!(2)
Bestand
auf Lager

PVL Innenrotor Racing Magnet Zündung für rechtsdrehende Puch E50 Motoren.
Getestet für Drehzahlen bis 20.000 U/min.
 
Bestehend aus:
 
Stator 1054 analog mit 12° Grad Verstellung, 4000 Wdg. Ø0,15mm, Grundplatte Ø89,95mm, rechts drehend, W-Zzp. 27,5°, Leitungslänge 350mm mit Flachstecker Typ 2, Wicklungsanfang blau, Ende schwarz, 1 Spule
Rotor 951, Verjüngung, 1:5, Konustyp: 2, Winkel zur Federnut 117°, Drehrichtung: rechts
Zündspule 105 458-03.00, Bezeichnung 458 100, Steckerverbindung: Flachstecker Typ 2
 
Hinweis!:
 
Generell sind alle PVL-Zündungen für Rechts-Links-Lauf geeignet, jedoch ändert sich dadurch natürlich auch der Zündzeitpunkt, und man muss dann eine neue Markierung (ca. 180° KW versetzt) setzen. Durch ein Vertauschen der Steckverbindung sw/blau erreicht man ein ähnliches Verschieben wie durch eine Änderung der Drehrichtung. Verwendet man einen Stator, der für die Drehrichtung links vorgesehen ist, für die Drehrichtung rechts, so kann man evtl. durch Vertauschen der Polarität die Zündung wieder in den ursprünglichen Bereich bringen. Die Zündung ist aber dennoch an einer anderen Position, da der Spannungsverlauf am Stator nach dieser Maßnahme nur ein "verzerrter" Sinusverlauf ist. Ist z. B. der Stator 1052 mit Steckertyp 2 (Flachstecker) und der Rotor 952 mit Zündspule 105 458 gepaart, so ist die Drehrichtung standardmäßig rechtsdrehend, und die Steckverbindung ist Wicklung Anfang "blau" und Wicklung Ende "sw". Will man nun diese Zündung auf linksdrehend umbauen, so muss man lediglich die Flachstecker austauschen und das schwarze Kabel mit dem blauen Kabel und das blaue Kabel mit dem schwarzen Kabel verbinden (über Kreuz schließen). Die Zündung läuft dann einwandfrei auf linksdrehend, da Wicklung Anfang und Wicklung Ende umgepolt wurden. Diese Lösung kann man dann anwenden, wenn ein Umbau eines Motors auf PVL durchgeführt werden soll und der gewünschte Stator mit entsprechender Drehrichtung nicht lieferbar ist.
 
 
Die Zündanlage wird vorwiegend in getunten Mofa Motoren ab 50ccm im Mofarennsport gefahren.
Bei dieser Innenrotor Zündung steht keine Lichtmaschine bzw. Batterieladung zur Verfügung, deshalb ist für die Lichtanlage und andere elektrische Verbraucher eine geladene Batterie notwendig. Als Drehzahlmesser können nur Modelle mit induktivem Abnehmer (am Zündkabel) verwendet werden.
 
Im Vergleich zu herkömmlichen Zündanlagen ist die Innenrotor Zündung durch die geringe Rotor-Schwungmasse (ca. 350 Gramm) deutlich agiler und der Motor dreht schneller hoch. Zudem macht sich die Zündverstellung in der Leistungsentfaltung bemerkbar.
 
Die PVL-Zündanlage ist bis 20.000 U/min standfest. Getunte Rennmotoren arbeiten mit der PVL - Zündung problemlos. Der Zündzeitpunkt muß entsprechend der Tuningstufe eingestellt werden und der Motor sollte perfekt abgestimmt sein, was Vergaser, Auspuff und Zündkerze betrifft.
Die Zündung lässt sich über die rote Anschlußleitung abschalten (hierzu einen Not-Aus Abreißschalter einbauen), indem sie diese mit Masse verbinden. Hierfür wird ein Taster am Lenker, Zündschloß oder Abreißschalter verwendet.
 
Dem Zündkurven-Diagram können Sie den Zündverlauf bezogen auf die Drehzahl entnehmen. Die maximale Zündverstellung nach früh beträgt ca. 3° bis 3000 U/min. (Startmoment), dann Rückverstellung bis auf minus 1 Grad (in Richtung Spätzündung), siehe Diagramm. Wenn also z.B. bei 10 000 U/min. eine Frühzündung von 20 Grad erreicht werden soll, muß man Stator und Rotor (im Stand) statisch auf 20 Grad vor O.T. überdeckend auf Markierung stellen.
 
Die maximale Zündverstellung nach früh beträgt ca. 12°., daher wird der statische Zündzeitpunkt zwischen ca. 19° vor O.T. bzw. ca. 25° vor O.T. eingestellt. Somit ergibt sich aus statischem Zündzeitpunkt und dynamischer Zündverstellung bei z.Bsp. 10 Grad nach Spätzündung ein max. Zündzeitpunkt von 28,0° bzw. 34,0° vor dem oberen Totpunkt.
Beim Einbau richten Sie den Stator mittig in den Langlöchern aus und befestigen Sie ihn im Motorgehäuse. Drehen Sie die Kurbelwelle auf O.T. und setzen Sie den Rotor Markierung auf Markierung auf den Seitenzapfenkonus auf.
Beachten Sie dabei, das die Statorspule und die Magnetkerne im Rotor zentrisch laufen und nicht mehr als 0,1mm Luftspalt haben. Die Seitenlager müssen in einwandfreiem Zustand sein, sonst streift der Rotor am Stator.
Die Markierung des Rotors muß sich mit der Markierung am Stator in O.T.decken. Der Kurbelwellen Seitenzapfen muß fettfrei sein und es dürfen auch sonst keine Verunreinigungen vorhanden sein.
Der Rotor muß satt auf dem Seitenzapfen sitzen, daher muß der Rotor evtl. mit Schleifpaste auf den Zapfen eingeläppt werden. Durch Verdrehen des Stators können Sie dann den gewünschten Zündzeitpunkt vor O.T. einstellen. Grundeinstellung 1,0mm bis 1,5mm vor dem oberen Totpunkt. Im Versuch ermitteln Sie den besten Zündzeitpunkt für Ihren Motor.

Datei

DownloadPVL universal Manual560.81 KB

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Birne Halogen, Sockel P26S, 6V/15W
Artikel Nr. 16108

Birne Halogen, Sockel P26S, 6V/15W

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Halogenbirne für diverse Mofa Scheinwerfer.
9.90 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
Griffset Domino Kurzgas schwarz
Artikel Nr. 17006

Griffset Domino Kurzgas schwarz

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Das bewährte Domino universal Griffset mit Kurzgas Gasgriff, passend für diverse Mofas Inkl. allen für die Montage benötigten Adapter und Nippel.   2 x Bremshebel Links und Rechts 1 x Gasgriff (Kurz-Gas) 2 x Nippelaufnahme (Adapter) Domino, Messing 2...
97.50 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
Sonderangebot
Kabelhülle TEFLON (Rolle à 25m), Chrom
Artikel Nr. 17785

Kabelhülle TEFLON (Rolle à 25m), Chrom

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Normale 5mm Kabelhülle mit Teflon Innenhülle, maximal für 1,8mm Bremslitzen.   Masse:   Länge: 25m Durchmesser innen: 2,0mm Durchmesser aussen: 5mm
39.90 CHF
29.95 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
Ritzel Puch Maxi - 13 Zähne
Artikel Nr. 18613

Ritzel Puch Maxi - 13 Zähne

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Mit verschieden Ritzelgrössen lässt sich die Uebersetzung variieren. Kleinere Ritzel erhöhen die Drehzahl und verbessern die Beschleunigung, grössere Ritzel reduzieren die Drehzahl am Hinterrad und erhöhen die Top-Speed. Gleichzeitig ist natürlich immer ein Verlust...
9.50 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
Steuerlagersatz für Telegabeln Puch
Artikel Nr. 20150

Steuerlagersatz für Telegabeln Puch

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Komplett Steuerlagersatz (Lenkkopflager) für diverse Puch Gabeln.   Top Qualität   Masse:   Durchmesser Lagersitz Lenkkopfrohr Rahmen: 31.0mm Durchmesser innen Lagerring unten: 27.0mm Durchmesser innen Steurkopfmutter: 25.15mm (für...
12.90 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
Seitenschutzschraube chrom - 47mm
Artikel Nr. 20320

Seitenschutzschraube chrom - 47mm

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Verchromte Nachbau Verkleidungsschraube aus Kunststoff mit eingegossenen Gewindebolzen.   Befestigungsschraube: M5 x 47 mm   In vier Längen erhältlich: 13mm, 25mm, 37mm und 47mm. Preis pro Stück.
2.90 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Ersatzteile

PVL Zündspule 458 100 analog, schwarz Flachstecker Typ 2
Artikel Nr. 00088939

PVL Zündspule 458 100 analog, schwarz Flachstecker Typ 2

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
89.90 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
PVL Rotor 951 Konus 1:5 Typ 2 Pf.Nut rechts 117°, Masse L28/b2,5/M27 in mm
Artikel Nr. 00088712

PVL Rotor 951 Konus 1:5 Typ 2 Pf.Nut rechts 117°, Masse L28/b2,5/M27 in mm

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
89.90 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
PVL Stator 1054 analog, 4000 Wdg. Ø0,15mm, Grundplatte Ø89,95mm, rechts drehend, W-Zzp. 27,5°
Artikel Nr. 00088848

PVL Stator 1054 analog, 4000 Wdg. Ø0,15mm, Grundplatte Ø89,95mm, rechts drehend, W-Zzp. 27,5°

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Leitungslänge 350mm mit Flachstecker Typ 2, Wicklungsanfang blau, Ende schwarz, 1 Spule
89.90 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand

Zubehör

Schraubenset zu PVL Zündung Puch Maxi
Artikel Nr. SCT751

Schraubenset zu PVL Zündung Puch Maxi

Lieferzeit: 1-2 Tage
Bestand: auf Lager
Ibuschrauben, Unterlagsscheiben und Federringe
4.90 CHF
inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versand
Artikel 4 von 24 in dieser Kategorie
scootertuning.ch